Startseite KOMPARSE.DE   Facebook Twitter

 

 

 

58.388   5. März   14:00 Uhr          Aktualisierung  6. März   09:07 Uhr

Berlin | Feuerwehr-/Rettungskräfte, die Übergriffe erleben| Interview ca. 1 Stunde n. V. | Honorar n.V.

Für einen sozialkritischen TV-Beitrag suchen wir: Feuerwehr-/Rettungskräfte, die selbst Übergriffe miterlebt oder Attacken auf Kollegen beobachtet haben. Aufwand: Interview ca. 1 Stunde in Berlin. Auf Wunsch auch gerne in Bild und Ton verfremdet. Außerdem sind wir für Videos oder Aufnahmen von Übergriffen auf Rettungshelfer dankbar. Melde Dich bitte bei uns mit Namen, Alter, kurzer Beschreibung, Rückrufnummer und Fotos, Stichwort: "Übergriffe" unter casting@bilderstanze.de, per Tel.: 03052665513 oder per WhatsApp: 0170/2880368. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung beidiesem wichtigen Thema!

 

Folgende Version(en) des Gesuchtextes ist/sind nicht mehr aktuell:

Deutschlandweit | Protagonisten, die Übergriffe auf Rettungskräfte (Feuerwehr/Sanitäter) miterlebt haben (m/w), 18-35 Jahre| 1 DT n. V. | Honorar n.V.

Du hast gesehen wie Rettungskräfte attackiertwerden? Du hast beobachtet, wie sie angepöbelt, beschimpft oder sogar geschlagen werden? Oder arbeitest Du selbst als Rettungskraft und musst täglich mit Attacken rechnen? Du hast Videos oder Aufnahmen von Übergriffen auf Helfer? Für einen sozialkritischen TV-Beitrag möchten wir mehr von Dir erfahren undDeine Geschichte hören. Auf Wunsch auch gerne in Bild und Ton verfremdet. Zeit und Lust? Melde Dich bitte bei uns mit Namen, Alter, kurzer Beschreibung, Rückrufnummer und Fotos, Stichwort "Übergriffe" unter
casting@bilderstanze.de  , per Tel.: 03052665513 oder per WhatsApp: 0170/2880368. Wir freuen uns auf Dich! Dein bilderstanze Casting-Team!


 

 

Allgemeine Bewerbungshinweise

 

 

 

   


Copyright © 1999-2018  [KOMPARSE.DE]. Alle Rechte vorbehalten